Jim Caviezel als Stream





Jim Caviezel begeisterte sich bereits früh für Sport, insbesondere für Basketball. 1984 besuchte Jim Caviezel die Mount Vernon High School, wechselte nach zwei Jahren an die O’Dea High School und zog alsbald zu Freunden seiner Familie. Noch im selben Frühjahr ging er dann auf die Burien Kennedy High School, um für das dortige Basketball Schulteam zu spielen und wurde dort außerdem zum Mr. Prettiest Eyes gekürt.

Im Jahr 1987 immatrikulierte der Linkshänder Caviezel an der Bellevue Community College, wurde später Mitglied der Sigma Chi Studentenverbindung und wurde dort ebenfalls in das Basketball Team des Colleges aufgenommen. Außerdem wurde er ein großer Fan der Minnesota Vikings, einem Verein, der der amerikanischen American-Football-Profiliga angehört. 1990, im Jahr nach seiner Minirolle in My Private Idaho, zog er nach Los Angeles in das große Haus eines Professors an der Universität von Südkalifornien und kellnerte zwischen den College Vorlesungen in einem Strandrestaurant.

Jim Caviezel gilt als sehr religiös und unterstützte mehrfach in Wahlkämpfen Kandidaten der Republikanischen Partei, wie etwa den für seine christlich-fundamentalistischen Ansichten bekannten Rick Santorum. 2006 sorgte Caviezel für Aufsehen, als er sich in einem Wahlkampfspot gegen Stammzellenforschung aussprach und dabei eine fragliche Äußerung tätigte, die mit „ihr betrügt den Sohn Gottes mit einem Kuss“ übersetzt wurde. Dies wurde weithin so interpretiert, dass Caviezel den Befürwortern der Stammzellenforschung vorwirft, mit ihrer Forschung unter Vorspiegelung menschenfreundlicher Haltung Gottes Schöpfung zu betrügen.



TOP - CHARTS - SERIEN - STREAM - ONLINE


You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.