Clive Standen als Stream





Seine ersten Erfahrungen machte Clive Standen als Stuntman in einem professionellen Stunt Team in Nottingham (England). Es folgten Auftritte in dem National Youth Theatre und dem National Youth Music Theatre, später erhielt Clive Standen einen Platz für ein 3-jähriges Studium an der London Academy of Music and Dramatic Art.

Zum ersten mal im Fernsehen war Clive Standen 2004 in einer Gastrolle von „Waking the Dead – Im Auftrag der Toten“. Danach hatte er Auftritte in den Dokumentarfilme Ten Days to D-Day und Zero Hour. Im darauffolgenden Jahr war Clive Standen für drei Folgen in der Soap Doctors als Charlie Halliday zu sehen. Im selben Jahr hatte Clive Standen eine Rolle in dem Film Tom Brown’s Schooldays. Seine bis dahin bekannteste Rolle war die des Private Harris in drei Folgen der SiFi Fernsehserie Doctor Who.

Im Juni 2012 wurde Clive Standen für die Rolle des Rollo in der History Fernsehserie „Vikings“, die ab Januar 2013 ausgestrahlt werden soll, gecastet.



TOP - CHARTS - SERIEN - STREAM - ONLINE


You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.